WEBDESIGN LEISTUNGEN

Webdesign

Bei der Konzipierung einer Webseite steht für mich das Ziel der Seite an oberster Stelle. Die Seite soll sich nicht gut in meinen Referenzen machen, sondern Ihre Artikel verkaufen, Ihre Informationen zugänglich machen oder Ihr Telefon klingeln lassen.

Natürlich sind alle meine Seiten nach den Richtlinien des Responsive Design entwickelt und werden auf allen Geräten optimal dargestellt. Außerdem bin ich immer über neuste Trends und sich etablierende Standards informiert.

WordPress ist mein CMS der Wahl aber ich entwickle auch mit anderen Systemen oder programmiere ganz von neue Lösungen von Hand.

Ich bin lösungsorientiert, schnell, erreichbar, unkompliziert, engagiert und flexibel.

Ich berate Sie kostenlos und unverbindlich zu allen Ihren Vorhaben und kann für die meisten Projekte Pauschalpreise geben. Bei mir kaufen Sie nicht die Katze im Sack und bekommen garantiert einen fairen Preis.

Rufen Sie mich einfach gleich an.

Was macht eine gute Webseite aus?

Die sog. Conversion Rate oder Erfolgsrate ist für mich das Qualitätsmaß Nr.1. Ein Besucher soll schnell verstehen was auf der Seite angeboten wird, welche Vorteile er davon hat und wie er ans Ziel kommt. Weiterhin achte ich darauf, bei der Zielgruppe Vertrauen zu wecken und alle Vorgänge benutzerfreundlich zu gestalten. Mit Methoden aus Psychologie und Marketing versuche ich Besucher geplant ans Ziel zu führen.

Besonders auf Startseiten oder Bezahlvorgängen sind Fehler schnell kostspielig. Mit mir als Webdesigner haben Sie einen Partner, der Sie über das Design hinaus berät und unterstützt.

Landing Pages

Landing Pages oder Einsprungseiten sind mein Steckenpferd. Geht es darum den Besucher von einem unbekannten Dienst oder Produkt zu überzeugen, bietet eine durchdachte Landing Page die besten Ergebnisse. Wie bei einem guten Verkaufsgespräch wird ein roter Faden abgearbeitet. Dem Besucher soll erklärt werden worum es geht und worin seine Vorteile bestehen. Weiter muss Vertrauen geschaffen werden, dass er bekommt was die Seite verspricht und schließlich muss er zum Abschluss geführt werden. Dies kann beispielsweise eine Kontaktaufnahme oder ein Kauf sein.
Auf Landing Pages entscheidet sich viel, deshalb spielt die Psychologie eine noch größere Rolle als auf anderen Webseiten.

Nicht selten lassen sich Firmen ihre Landing Pages von Spezialisten zur verbessern, um ihre Conversions Rate zu erhöhen.

Gerade Start-Ups setzen häufig auf eine optimierte eigenständige Landing Page mit nur wenigen Extraseiten .

Kompaktseite oder Workshop oder anderer Text

One-Pager oder Scroll-Seiten zeichnen sich dadurch aus viele Informationen auf einer langen Seite untereinander zu präsentieren. Besucher müssen sich nicht durch das Menü arbeiten, sondern nur zur gewünschten Sektion scrollen.

Wichtige Details können per Pop Up gezeigt werden und oft sind alle Kontaktmöglichkeiten ganz unten zu finden.
Eine Struktur, die für Webseiten mit überschauberem Umfang geeignet ist.

Typische Einsatzgebiete sind beispielsweise Portfolios, Informationsseiten  von Veranstaltungsorten oder Vereinen.

An die Konzeption von Landing Pages gehe ich mit Begeisterund heran und achte auf alle Details. Bei Bedarf können wir die Inhalte gemeinsam in einem Workshop erarbeiten.

Online-Visitenkarte

Schnell im Netz präsent sein.
Eine kurze Beschreibung und die Kontaktdaten, das reicht schon.

Oder eine Seite für ein Event mit Anfahrt und Programm.

Egal für welchen Anlass, wenn Sie nicht viel mehr als eine Online-Visitenkarte brauchen, muss es kein Vermögen kosten und geht schnell.

Beispiele

Online Shops

Kaum ein Shop gleicht dem anderen. Sortiment, Zielgruppe, Preissegment, Markenbekanntheit sind nur die wichtigsten Kriterien, die beim Design Ihrer E-Commerce Seite eine Rolle spielen. Durch Erfahrungen aus der Erstellung und Betreuung von mehreren Shops, ist es mir möglich schon von Beginn an, auf die Besonderheiten Ihrer Branche einzugehen.
Marketingfaktoren und Conversion Rate schon während der Entwicklung zu beachten, hat sich für viele meiner Kunden ausgezahlt.

Ich zeige Ihnen nicht nur die üblichen Lösungen, sondern ermögliche Ihnen intensive Analyse, um zu testen, ob diese auch bei Ihnen funktionieren.

Bei mir gilt die Devise: lieber ein ehrliches, hartes Wort für höhere Qualität als zweitklassige Ergebnisse.
Bin ich der Meinung, dass Sie bessere Fotos brauchen, Ihr Kategoriensystem verwirrend ist oder Sie in ein wichtiges Plugin investieren sollten, dann nehme ich kein Blatt vor den Mund.

Empfehlungen für Shopsysteme

Bei großen Sortimenten und professionellem Online-Handel, rate ich zum kostenlosen Shop-System Magento. Es wird ständig aktualisiert und ist seit Jahren Marktführer. Das Backend hat alle typischen Funktionen frei Haus und lässt sich problemlos erweitern. So existieren z.B. Plugins für Schnittstellen zu Ebay, Amazon oder DHL. Dies und die interne Kundendatenbank, Lagerhaltung, und automatische Rechnungen sind nur einige der vielen Vorteile von Magento.
Eine gute Wahl für professionelle Händler oder anspruchsvolle Projekte.

Bei unkomplizierten Projekten ist eine schlankere Lösung oft besser. Hier empfehle ich WooCommerce, eine kostenlose Erweiterung von WordPress. Wahrscheinlich nutzen über 25% aller Online-Shops WooCommerce, weil es so einfach ist. WooCommerce ist in das intuitive Backend von WordPress eingebaut und genauso leicht zu bedienen oder anzupassen.
Eine ausgezeichnete Wahl für unkomplizierte Shops oder eilige Projekte.

Abgesehen von meinen Empfehlungen habe ich auch mit anderen Systemen, wie OpenCart, Shopware oder Gambio Erfahrung. Sprechen Sie mich ruhig an, wenn Sie ein anderes System bevorzugen.

 

Link zur Betreuung

Sparen Sie sich die Zeit und vor allem die Nerven, sich mit jedem kleinen oder großen Problem Ihrer Seite zu beschäftigen.
Ich bin schnell, fast immer erreichbar und denke lösungsorientiert. „Mach einfach, dass es wieder geht!“ reicht meist schon aus. Ich bringe einen scharfen Verstand und Fähigkeiten außerhalb des Webdesigns mit. Für die restlichen Aufgaben habe ich ein Netzwerk aus zuverlässigen Kontakten.
Besonders in der Betreuung E-Commerce Seiten habe ich für viele Probleme oder Aufgaben bereits Lösungen in der Schublade.

Sie können mir Ihre beforzugte Art der Abrechnung vorschlagen und müssen sich nicht für zwölf Monate binden.

"Dafür hätte ich mindestens eine Woche gebraucht. Danke, dass [mein Shop] so schnell wieder läuft."
"Man kann ruhigen Gewissens Aufgaben abgeben."
"Die Lösungen von Herrn Fassler machen mir das Leben einfacher. Auch wenn ich nicht mal wusste, dass ich sie brauchte."

Consulting Leistungen

Das richtige Content Management System (CMS)

Für eine klassische Webseite gibt es kaum sinnvolle Alternativen als den unangefochtenen Marktführer WordPress. Unerreichte Flexibilität, einfache Bedienung ohne Programmieren, fertige Lösungen aller Standardaufgaben, zahlreiche Themes und Templates, detailierte Anleitungen…
Wordpress ist meine erste Empfehlung für fast jede Seite.

Contao, Joomla! und Drupal sind vertretbare Alternativen. Alle drei müssen sich nicht mehr beweisen und sind in Deutschland einigermaßen verbreitet. Durch den geringeren Marktanteil gibt es aber weniger Templates, Plugins, Entwickler, Anleitungen und diese sind meist teurer als äquivalente Ressourcen für WP.

Abraten muss ich all meinen Kunden, die nach TYPO3 fragen. Entwickler, die seit Jahren nichts anderes machen, klammern sich auch heute noch an dieses veraltete, unflexible und benutzerunfreundliche System.
Ständig kommen neue CMS auf den Markt, die versprechen das Netz zu revolutionieren. Ich rate von solchen Experimenten ab.

Welcher Shop passt zu mir?

Wer ein anspruchsvolles Sortiment in die halbe Welt verschicken will, hat andere Ansprüche als jemand der seine E-Books per Download verkaufen möchte. Je nach Bedarf rate ich zu verschiedenen Systemen, damit man später nicht vom System limitiert ist oder von unnötigen Features überfordert wird.

Die Zeiten in denen ein mittelständischies Unternehmen für einen maßgeschneiderten Online-Shop 25.000€ bezahlen musste, sind längst vorbei. Man nutzt eines der zahlreichen Shop-Systeme und passt dieses an die eigenen Bedürfnisse an. Aber Shop-Systeme haben oft versteckte Kosten. Entweder müssen wichtige Funktionen und Schnittstellen müssen extra bezahlt werden oder man zahlt Gebühren nach Umsatz.
Wenn wir gemeinsam ein Projekt beginnen, mache ich mir ein genaues Bild Ihrer Prozesse und leite davon die Ansprüche benötigten und Funktionen ab.

SEO Beratung

Jede Webseite möchte bei Google möglichst einen hohen Rang haben. Gerade für wichtige Keywords, also Suchanfragen, is gutes Ranking erfolgsentscheidend, da sonst nur schwer Traffic auf die Seite kommt.

Mit Tricks und Manipulation kommt man heute nicht mehr weit aber wenn man die Regeln kennt und Aufwand nicht scheut, kann sich bis an die erste Position arbeiten.
Vier Dinge sind dabei unabdingbar: Content, Content, Content und Back-Links von gut ausgewählten Seiten.

Sie können bei mir lernen, wie SEO heutzutage funktioniert und welche Faktoren für Ihre Seite entscheidend sind. Dies kann kostenlos und kurzgefasst am Telefon geschehen oder intensiv in einem Workshop.
Weiterhin können wir gemeinsam eine Strategie entwickeln, die zu Ihrer Branche oder Ihrem Geschäftsmodell passt. Diese können Sie dann mit oder ohne meine Hilfe umsetzen.

Kontaktieren Sie mich einfach.

Erfahrungen

Über die Jahrzehnte wurden Methoden entwickelt, die Schwachstellen in den Algorithmen der Suchmaschinen nutzen, um Seiten höher ranken zu lassen. Keyword stuffing, Back-Links kaufen und andere sog. Black Hat Taktiken waren zeitweise effektiv. Aber Google und Co. schließen diese Lücken mittlerweile sobald sie auftauchen. Früher war es ein gegenseitiges Wettrüsten aber heute sind Technologien und Rechenleistung so voran geschritten, dass der Inhalt von Webseiten sehr gut von Computern erkannt und verstanden werden kann.

Kunden, die ich betreue erhalten wöchentlich Emails von zwielichtigen Firmen, die allerhand SEO-Dienste anbieten. Meist wird man mit kostenlosen Audits, Gutachten oder Tests gelockt und dann wird einem offenbart, dass man unzählige Fehler auf der Seite hat. Die Firma würde sich um alles kümmern oder ein brilliantes Tool löst alle Probleme in Luft auf.

Lassen Sie die Finger von allen Angeboten, die versprechen in kurzer Zeit große Sprünge zu machen.
Alles was früher mal geklappt hat, wird heute von Google bestraft. Lassen Sie sich nicht Fragen Sie nach erfolgsabhäniger Bezahlung oder Garantien und Sie werden sehen wie schnell diese Firmen abwenden.

Workshop

Was sind die sechs größten Vorteil, die Sie Ihren Kunden bieten? Warum kaufe ich besser bei Ihnen als beim Wettbewerb? Welchen Aspekt der Firmenphilosophie sollten Sie für ein besseres Image ausbauen? Wie überzeugen Sie Besucher Ihrer Webseite von Legitimität, Professionalität oder Qualität? Was ist die beste Möglichkeit Ihre Leistungen zu kommunizieren?

All diese Fragen sind für geübte Vertriebler kein Problem aber die Erfahrung aus Verkaufsgesprächen, lässt sich nicht immer leicht auf einer Webseite übertragen. Viele Kunden sind sich Ihres Marketingpotentials nicht wirklich bewusst. Die Firma mit qualifizierten, unvoreingenommenen Augen zu betrachten, deckt schnell neue Aspekte auf.
In einem gemeinsamen Workshop gebe ich frischen Input, biete die Perspektive eines Außenstehenden und finde mit Ihnen die richtigen Antworten, um für Ihre Startseite oder Landing Page die perfekten Inhalte zu erschaffen.

Motivation

Ich biete diesen Workshop an, weil viele Projekten unnötig in die Länge gezogen wurden.
Sehr oft ist die Seite installiert, das Design bereits fertig aber es dauert Monate bis der Kunde Überschriften, Bilder und Texte liefert. Es kommt aber nicht nur zu Verzögerungen, sondern auch zu Kompromissen bei der Qualität. Fest eingeplante Elemente wurden wieder entfernt, weil niemand in der Firma Zeit hatte sich um den Inhalt zu kümmern. Oder es wird schnell etwas aus dem Printmarketing kopiert. Hauptsache es steht etwas da und der lästige Webdesigner gibt endlich Ruhe.

Qualität steht bei mir an oberster Stelle und es fällt mir leicht Inhalte zu kreieren.  Mit viel Kreativität, bewährten Methoden und der nötigen Beharrlichkeit kann ich schon in einem Tag sehr viel Ausarbeiten.

  • Für einen Workshop besuche ich Sie in Ihrem Unternehmen oder Ihrem Arbeitsplatz.
  • Es können beliebig viele Personen an einem WS teilnehmen aber zu viele Köche verderben den Brei.
  • Ein WS dauert typischerweise 4, 6 oder 8 Stunden, kann aber auch individuell gestaltet werden.
  • Je nach Entfernung und Dauer werden Anfahrt und Verpflegung vom Kunden übernommen.

Hosting Leistungen

Sie brauchen keine teure Hosting Beratung wenn Sie in eine der vielen Standardkategorien fallen.
Die Bedürfnisse fast aller Seiten werden bereits von kleinen Hosting-Paketen der großen Anbieter abgedeckt.
Weil diese aber mehr Geld verdienen, versuchen Sie die Sache komplizierter zu machen als sie ist. Ein normales WordPress kostet nicht mehr als 5€ im Monat, ein Shop bis zu 20€.
Ich rate meinen Kunden zu Domain Factory, einer deutschen Firma mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe.
Ich warne vor kleinen Firmen oder Anbietern, die ein anderes Hauptgeschäft betreiben. Diese sind meist nur Reseller großer Firmen und sind im Ernstfall selten so verlässlich.

Hosting Kosten

Hosting Kosten
Wie bei Telefonverträgen gilt auch beim Hosting, dass man alle Jahre seinen Vertrag aktualisieren sollte.
Die rasante Entwicklung in der Technik wirkt sich natürlich auch auf Hosting Kosten aus. So sind ältere Verträge meistens teurer bei schlechteren Leistungen.
Wechsel zu neueren Verträgen oder Abietern sind sehr leicht und sparen Ihnen gutes Geld.

Sollten Sie mehr als 10€ monatlich bezahlen, sollten Sie sich informieren.
Entweder bei mir oder bei Domain Factory