Heute mal nicht als Web Designer in Berlin unterwegs, sondern als Programmierer in  Dresden. Um den Projektantritt bei data2impact so effizient wie möglich zu gestalten, bin ich kurzerhand nach Dresden zum Workshop vor Ort gefahren. Erster Tag in einem großen Angular.js Projekt.